Home > Forum > Arcaze USB-Interface > Arcaze (deutsch)
 
* Login 
 * Register

* FAQ
   * Search

 
Deutsche Sprache wählenSwitch to english language
 
 

Forum

Sie können die Sprache der Benutzeroberfläche nach Anmeldung in Ihren persönlichen Einstellungen auswählen.
You can select your favorite language for the forum interface in your personal settings after logging in.




Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ] 
Author Message
 Post subject: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Thu 27. Feb 2014, 03:44 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Hallo,

ist es möglich diese per DLL anzusprechen?

Ich bin da noch nicht tiefer eingestiegen, wegen Zeitmangel. Aber bevor ich etwas kaufe meine Frage.

Ich bin ein versierter C# Entwickler. Die Simulation ist DCS.

Liebe Grüße

Heinz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Thu 27. Feb 2014, 12:50 
Offline
User avatar

Joined: Tue 24. Apr 2012, 13:25
Posts: 114
Guten Morgen:

lese mal diesen Post => viewtopic.php?f=9&t=732

einige Leute scheinen zu wissen, dass das grundsätzlich geht.

Und viele (mir eingeschlossen) würden sich freuen wenn uns jemand ein Tool bastelt um irgendwie die unterschiedlichen Ausgänge von DCS mit dem LED-Driver zu verknüpfen....

In diesem Sinne VIEL ERFOLG :-P

Andreas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Thu 27. Feb 2014, 17:47 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Danke Andreas,

das hat mir sehr geholfen. Dann werde ich heute erst einmal die Brocken bestellen.
Es sollte funktionieren.

Der Export aus DCS sollte kein Problem sein. Die Übergabe der Parameter per LAN an die Anwendung, die zu schreiben ist, auch nicht. Das Userinterface ist immer aufwendig, besonders weil die Module von DCS alle unterschiedlich sind. Ich werde es erst einmal für die A-10C machen.

Ich bin selbst gespannt.

Bis bald

Heinz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Sun 4. May 2014, 22:57 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
hi,

Ich bin jetzt bald soweit .... für mich funktioniert es bereits. Der nächste Step ist, auch das Helios Format zu unterstützen.

Gruss HJP


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Mon 5. May 2014, 15:48 
Offline
User avatar

Joined: Tue 24. Apr 2012, 13:25
Posts: 114
Das sind ja mal Neuigkeiten!

SUPER!

Wie hast Du das realisiert? Laut Info von McMicha sind die unterschiedlichen 'Ausgänge' bei den einzelnen Modulen unterschiedlich.
Kann Dein Tool unterschiedliche Zuordnungen speichern die man dann einfach nach Bedarf aktivieren / laden kann?
Oder ist es realisierbar das entsprechende Modul vom Programm 'erkennen zu lassen', damit man bei einem Wechsel des Fluggerätes nicht zwischendurch umschalten muss?

Welche LED-Ausgänge für welche Module konntest Du den bisher realisieren? Oder ist das auch für 'unbedarfte' beliebig erweiterbar?

Licht am Horizont ist immer schön!
DANKE
Andreas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Mon 5. May 2014, 19:43 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Hallo,

zur Zeit betreibe ich 4 Displaytreiber und einige LEDs an einem Arcaze. Zum LED-Driver komme ich noch, wenn die neuen APIs auch funktionieren. Bisher funktionieren die leider nicht.
Die Konfigurationen lassen sich einfach speichern und laden.
Man könnte tatsächlich eine große Konfig erstellen um zum Beispiel mit 2 Modulen zu fliegen ohne die Konfig neu zu laden. Ich fliege eigentlich z.Z. immer die A10C. Auf diese Idee bin ich noch garnicht gekommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Mon 5. May 2014, 21:52 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Je länger ich über Deine Idee nachdenke, desto besser gefällt sie mir. :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Tue 6. May 2014, 08:38 
Offline
User avatar

Joined: Tue 24. Apr 2012, 13:25
Posts: 114
Naja - vielleicht hätte ich das nicht schreiben sollen....

Aus Erfahrung weiss ich, wie schnell solche Projekte eskalieren.
Die Hauptsache ist, dass die ganze Geschichte funktionsfähig wird!!!

Mehrere Config-Files speichern und einfach nach bedarf Laden - ÜBERHAUPT KEIN PROBLEM!
Dafür hat unser aller Freund Hr. Gates [Alt - TAB] erfunden!

Anregungen geb ich ja nicht ungern :-P (groß reden ist immer recht einfach - wenn man das nicht selber ausbaden muss).
Aber wie gesagt wenn das zu zusätzlichen Problemchen führt - ist diese ‚Erweiterung‘ wahrscheinlich nicht klug.

Das mit der 'automatischen Erkennung' hat auch noch ein weiteres Problem: wenn nur die Hälfte aller zusätzlichen DCS-Module, die für heuer angekündigt wurden, auch erscheinen - könnten alle Nutzer Deines Tools diese Einträge selbständig erweitern? Womöglich nicht - und dann hast Du das an der Backe???

Das mit der Dankbarkeit und Geduld ist so eine Sache. Nicht selten wundere ich mich über so manche 'Äusserung' in dem einem oder anderen Forum. (ist offensichtlich ein menschliches Phänomen)
Solange man irgendwie die Ports aus den LUA-Files ergänzen und diesen dann z.B. einem LED am Arcaze zuordnen kann, ist es womöglich besser dem Nutzer die Verantwortung zu übertragen, das richtige Config-File zu laden.

Achso ja natürlich! Man könnte ja die ‚automatische Modulerkennung‘ als Option anbieten. Einfach das Hakerl raus wenn beispielsweise wegen der Änderungen im neuesten DCS-World wieder mal etwas nicht funktioniert (oder ein nicht unterstützes Modul verwendet wird). Somit kann man zumindest sein Simpit mit manuellem laden weiter betreiben, bis das Tool angepasst wurde.

Oje Oje das wird immer komplizierter. Vielleicht eher als ZUKÜNFTIGE Option im Hinterkopf behalten. So in zwei drei Jahren vielleicht – wenn wir womöglich so zahlreiche Module in DCS haben, das die Sache mit all den Config-Files zu unübersichtlich wird :-).

Viel spaß beim Programmieren
(ich hoffe das ist es noch!)

Andreas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Tue 6. May 2014, 12:44 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Prinzipiell kann der Anwender alles selbst erweitern. Es liegen alle konfig.-Dateien als xml-Files extern vor. Bei der export.lua braucht er dann aber schon etwas Wissen über diese Programmiersprache. Denn ein kleiner Fehler und da geht dann garnichts mehr. Z.Z. arbeitet McMicha an den lua-Files für die verschiedenen Module.

Gruß Heinz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Tue 6. May 2014, 17:50 
Offline

Joined: Thu 4. Aug 2011, 22:39
Posts: 208
Moin,

zu dem Problem das es immer mal wieder neue Module für DCS gibt und wie man diese dann in diesem Projekt ein bindet, kann ich noch folgendes sagen.

Man muss leider erst immer das Exportscript für jedes Modul neu schreiben/erweitern bevor das Programm überhaupt irgendwelche Daten bekommt.
Was der Nutzer nachher mit den Daten im Programm macht, das kann er alleine in der Config anlegen.

Vielleicht können wir ja zum Start ein paar Beispiel Configs veröffentlichen, so das da ein paar Beispiele und Hilfen vorhanden sind.

Die Exportscript Erweiterung könnte der Nutzer auch selber schreiben, sofern die entsprechenden IDs des Moduls Dokumentiert sind.
Dafür werde ich noch eine Vorlage erstellen.
Vielleicht gibt es auch ein paar Werte die man für alle Module ausgeben kann, das muss ich aber erst einmal ausprobieren.

CU Micha


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Tue 6. May 2014, 18:48 
Offline

Joined: Tue 25. Feb 2014, 23:51
Posts: 15
Es wäre wahrscheinlich gut, für die heutigen DCS-Module fertige exports mit anzubieten.

Aber das ist noch nicht soweit .... denken kann man ja schon mal.

CU Heinz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Arcaze LED Driver (DLL Support)
PostPosted: Wed 7. May 2014, 08:20 
Offline
User avatar

Joined: Tue 24. Apr 2012, 13:25
Posts: 114
Ihr beide seit ein Wahnsinn!

SUPER - DANKE!

so wird das was :wink:

Andreas


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 12 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
 
© Simple Solutions  •  Impressum