Home > Forum > Arcaze USB-Interface > Arcaze (deutsch) > Arcaze Projekte Showroom
 
* Login 
 * Register

* FAQ
   * Search

 
Deutsche Sprache wählenSwitch to english language
 
 

Forum

Sie können die Sprache der Benutzeroberfläche nach Anmeldung in Ihren persönlichen Einstellungen auswählen.
You can select your favorite language for the forum interface in your personal settings after logging in.




Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
Author Message
 Post subject: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Sun 18. Nov 2012, 12:35 
Offline

Joined: Tue 27. Dec 2011, 20:03
Posts: 16
Hallo Leute,

auf Wunsch stelle ich Euch mal mein abgeschlossenes Projekt vor. Ich habe mir ein spezielles Panel, ausgelegt für DCS A10 Warthog. Betrieben wird mein Panel mit zwei Arcaze Karten. Es sind aber nicht alle Schalter/Eingänge belegt.

Zu meinen Panel:
- 3 Holzspannplatten - Dicke 5mm aus dem Restpostenbestand von Obi für 1,50 :mrgreen:
- 1 Acrylglas - Dicke 3mm(hatte ich mal bei Caseking.de bestellt für meinen PC-Tower :P
- 2 IDE Kabel UDMA-66 - einfach mittig durchgeschnitten, schon hat man zwei Kabelbäume
- 10 Zwei-Polige Schalter MTS-101
- 10 Dreifach-Polige Schalter MTS-103
- 6 Eckige Knöpfe(Zwei-Polig) PBS-12A
- 1 Runder Knopf(Zwei-Polig) PBS-11A
- 2 Schutzkappen für Schalter [Für den Schleudersitz und den Waffen]
- 5 Rote LEDs
- 3 Gelbe LEDs
- 5 Grüne LEDs
- Passende Vorwiderstände für die LEDs

Das ganze habe ich von Pollin.de bezogen.

Zur Planung:
Das ganze habe ich in AutoCad gezeichnet und es sollte alles perfekt unter meinen Monitor passen und es sollte keine Möglichkeit bestehen das Panel nach rechts oder links bewegen zu können. Der Plan ist auch zu 100 % aufgegangen...und mein wichtigster Tipp an Euch da draussen ist wirklich, Planung Planung Planung! Nur mit einer perfekten Planung wird euer Projekt auch zu 100 % perfekt. Ich habe mal meine komplette Planung mit angehängt.

Zuerst habe ich mal angefangen das Panel, bei dem ich die Switches dann einbaue, anzuzeichnen und zu körnen. Leider musste ich das Panel selbst bohren, da eigentlich geplant war es jemanden an einer CNC Maschine bohren zu lassen, bezüglich Genauigkeit. Da das Projekt erstmal 2 Wochen wegen Wartens eingefroren war, habe ich dann also wie gesagt selber machen müssen. Durch das Ankörnen und da das Acrylglas nur aus 3mm Dicke bestand kam es gerne mal vor das der Bohrer verlief oder das Glas an manchen Stellen mal doof gesplittert ist, aber alles hält wunderbar.
Das größte Problem beim Bohren waren die 12mm Löcher für die 11 mm Druckschalter(Radio Panel). Da hat es mir dann stark den Bohrer verzogen, aber mich persönlich stört es nicht.

Zur Fertigung:
Danach habe ich direkt die restlichen Seitenwände etc mit der Stichsäge ausgesägt(natürlich gleich die Seitenwände mit zwei Spannplatten zusammen gepresst mit einer Schraubzwinge). Danach wurden alles mit Holzleim verleimt und hält perfekt. Das Acrylglas habe ich mit einer Heißklebepistole zusammen mit den Holzteilen verbunden. Die kleinen Schlitze, die entstanden sind bei den unteren Holzteil und der Acrylglasplatte habe ich mit Fugenfit geschlossen, was aber wohl eigentlich unnötig ist, da man es eh nicht sieht.


So, weiter gings mit der Beschriftung des Panels. Ein Problem war leider das das Panel größer als ein DinA4 Blatt war. Deshalb bin ich einfach her gegangen und habe das Panel so in einen Bildbearbeitungsprogramm gezeichnet, das es fast mittig getrennt ist und auf zwei DinA4 Blättern ausdruckbar ist. Zuerst habe ich mal einen Testdruck machen müssen, da wie gesagt manche Bohrer etwas verlaufen sind. Das Ganze habe ich dann auf zwei Fotopapieren ausgedruckt und zurechtgeschnitten. Oben Rechts, die Anzeigen für die Wheels habe ich dann so gelassen da es nicht störend ist, da war der 1. Druck schlimmer.

Das Panel habe ich einfach mit einen schwarzen Lackspray angesprüht.

Der Rest ist einfach selbstverständlich :)

Zur Verkabelung:

Also um es einfach auszudrücken, für die zwei Poligen Switches wurde ein Eingang genommen und für die 3 Poligen Switches, zwei Eingänge :)

Ich hänge Euch mal beide Auszüge von Arcaze mit an! Ich empfehle euch dringenst, zum jetztigen Zeitpunkt, euere Karten mit der Version 5.20 zu betreiben, da die Karten komischerweise z.B. mit einen 3 poligen Switch und 3 dazugehörige LEDs für die Positionsanzeige zum Abstürzen bringt :S
Die Einstellung für die Speedbrakes ist noch nicht 100 % korrekt, ich arbeite noch an eine Feinabstimmung (:

Falls ihr noch Fragen zu meinen Projekt habt, stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

PS: Ein sehr spezieller Dank geht an Jens, aka Hakon, der mich bereits bei meinen 1. Panel reichlich unterstützen konnte und mich in die Welt von Arcaze eingeführt hat.


Attachments:
File comment: Arcaze Panel Setup
arcaze.jpg
arcaze.jpg [ 293.11 KiB | Viewed 7716 times ]
File comment: Das gefertigte Panel mit ein paar aktiven StatusLED's
panel.jpg
panel.jpg [ 464.04 KiB | Viewed 7716 times ]
File comment: Das gezeichnete Panel ohne Bemaßung
02Panel-clear.jpg
02Panel-clear.jpg [ 98.81 KiB | Viewed 7716 times ]
Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Thu 22. Nov 2012, 21:18 
Offline

Joined: Mon 24. Oct 2011, 15:49
Posts: 533
Sieht wirklich sehr cool aus, mir gefällt der gelb schraffierte Bereich unter den Sicherheitskappen besonders gut.

Mich würde noch interessieren, wie Du die Ansteuerung der LEDs realisiert hast, denn bei DCS geht das ja via LUA Export.

_________________
Viele Grüße,
Sebastian

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Sat 24. Nov 2012, 13:19 
Offline

Joined: Tue 27. Dec 2011, 20:03
Posts: 16
Ich habe es so einfach wie möglich gehalten. Je nach Schalterstellung schaltet sich die LED ein bzw. die andere aus. Ich habe nicht mit LUA Export / Scripts gearbeitet, da ich mich in diesem Bereich nicht auskenne und auch gar nicht so tief in die Materie eindringen wollte ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Mon 28. Jan 2013, 21:17 
Offline

Joined: Sat 19. Jan 2013, 14:12
Posts: 22
Location: Hohentengen
wie viele arcaze module hast du benötigt ? :D

_________________
Aircraftspotter-Switzerland


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Fri 17. May 2013, 00:28 
Offline

Joined: Tue 27. Dec 2011, 20:03
Posts: 16
Es sind darin 2 Stück verbaut :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Fri 5. Jun 2015, 23:32 
Offline

Joined: Fri 5. Jun 2015, 21:20
Posts: 42
sorry, falsche seite


Last edited by jp4 on Tue 16. Jun 2015, 15:59, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Fri 5. Jun 2015, 23:59 
Offline

Joined: Fri 5. Jun 2015, 21:20
Posts: 42
:!:


Last edited by jp4 on Tue 16. Jun 2015, 16:01, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Mein Panel Rev 2.0, ausgelegt für DCS A10
PostPosted: Mon 8. Jun 2015, 12:56 
Offline

Joined: Thu 4. Aug 2011, 22:39
Posts: 207
Moin jp4,

mache doch bitte für dein Cockpit Projekt einen eigenen Thread hier auf.

CU Micha


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
 
© Simple Solutions  •  Impressum